Gesund und beweglich bis ins hohe Alter. Im Alter wird das Körpergewebe unelastischer. Als Folge davon werden die Gelenke in ihrer Beweglichkeit behindert, ähnlich wie ein zu kleines Kleidungsstück die Bewegung einschränken kann. Dadurch entstehen dann oft unnatürliche Bewegungsmuster, welche den Verschleiß der Gelenke beschleunigen.

Eine Behandlungs-Kombination aus Physiotherapie, Körperarbeit und Osteopathie kann diesen Alterungsprozess sehr stark verlangsamen. Je nach Person genügt dafür eine Behandlung alle 4 bis 8 Wochen. Die Behandlung sollte zwischen dem 30. und 50. Lebensjahr begonnen werden.