Atemlos, unruhig und gehetzt - so erleben sich viele Menschen in ihrem Alltag. Unter den Belastungen des Alltags machen wir oft die Erfahrung,körperlich überfordert zu sein. Die ersten Anzeichen sind meist Schmerzen, ständige Müdigkeit oder Stress.

Schmerzen manifestieren sich meist in den starken und beweglichen Bereichen des Körpers. Diese Bereiche kompensieren die chronisch angespannten und unbeweglichen Gebiete, die von den meisten Menschen nicht wahrgenommen werden, da sie keine Schmerzen verursachen. Um eine dauerhafte Erleichterung zu schaffen, sollten diese Bereiche in die Behandlung miteinbezogen werden.

Die von mir angebotene Behandlung ist eine Synthese aus Physiotherapie, ganzheitlicher Körpertherapie und Osteopathie. Ziel der Behandlung ist, die chronisch verspannten und unbeweglichen Gebiete zu lösen. Dadurch werden die schmerzhaften Bereiche entlastet und können sich erholen. Die einsetzende Selbstheilung der überlasteten Gebiete wird durch Methoden der klassischen physikalischen Therapie (Massagen, Bewegungsübungen, Elektrotherapie, Ultraschall, Wärme usw.) unterstützt.